Elektromagnetische Wellen und Babyphones: wählen Sie eine strahlungsarme Technologie aus!

Die Anwendung des « Vorsichtsprinzips »

Innerhalb eines Jahrhunderts ist die Umweltverschmutzung durch Elektromagnetismus auf das 400-Fache angestiegen. Die internationale Forschung bringt keine eindeutigen Ergebnisse hervor, und es mangelt an Objektivität: Seit 2006 ist Babymoov der Ansicht, dass eine derartige Bedrohung nicht unterschätzt werden darf. Babymoov hat sich entschieden, das Vorsichtsprinzip anzuwenden und wird zur ersten Marke, welche die Frage der Mobilfunkwellen bei der Entwicklung ihrer Babyphone berücksichtigt.

Von Anfang an hat Babymoov die analoge Technologie vorgezogen im Vergleich zu anderen Herstellern von Babyphones, die sich mit den strahlungsintensiven DECT-Babyphonen ein Wettrennen nach hoher Sendeleistung geliefert haben. Die entwickelten Sprechanlagen sind leistungsfähig und ihre Emissionsleistung liegt weit unter dem Grenzwert von 10 mW, der für diese Technologie festgelegt wurde: bei 1,25 mW!

Die Richtigen Verhaltensweisen

  • Verzichten Sie auf Babyphone, die ständig senden.
  • Stellen Sie das Babyphon ein paar Meter entfernt vom Kind auf.
  • Ziehen Sie den Netzstecker von Elektrogeräten, wenn Sie sie nicht benutzen.
  • Schalten Sie Wi-Fi und Schnurlos-Telefone nachts aus.

Digital Green Technology

Tipps zur Wahl Ihres Babyphons

Je nachdem, ob Sie in einer Wohnung oder einem Einzelhaus wohnen, ob sie ein oder mehr Kinder haben, werden Sie unterschiedliche Bedürfnisse haben..

  • Sie benutzen Ihr Babyphon gelegentlich oder das Zimmer Ihres Kindes ist in der Nähe Ihres Zimmers: Wählen Sie ein einfaches Modell mit 300 bis 500 m Reichweite.
  • Sie leben in einem Mehrfamilienhaus: Vielleicht sind Sie von anderen Familien umgeben, die auch Babyphone benutzen. Wählen Sie dann lieber ein Babyphon mit mehreren Kanälen, so dass sie immer einen freien Kanal finden und Interferenzen vermeiden können
  • Sie wohnen in einem Einzelhaus oder Ihr Zimmer ist von dem des Kindes weit entfernt: Bevorzugen Sie dann eher die Reichweite, wählen Sie ein Modell mit 1.000 m Reichweite, das Ihnen die perfekte Verfolgbarkeit des Kindes gewährleistet.
  • Sie haben Zwillinge oder Kinder in geringem Altersabstand, die Sie mit einem einzigen Gerät überwachen möchten: Wählen Sie ein Modell, das die Überwachung mehrerer Sender mit einem einzigen Empfänger ermöglicht, wie Digital Green.